Bregenbach

 

Auszug aus:

„Beiträge zur Statistik der inneren Verwaltung des Großherzogthums Baden", Ministerium des Inneren (Hrsg.), Carlsruhe, 1855 (nach der Bevölkerungsaufnahme vom Dezember 1852); Seekreis - Bezirksamt Neustadt, S. 29 ff.:

Gemeinde

Bregenbach, bestehend aus

Zahl der Familien

Zahl der Personen, davon

männlich

weiblich

gesamt

Bernreutehof mit ...

3

9

8

17

... Forbach

2

5

3

8

... Winterhäusle

1

1

1

2

Fischerhof mit ...

4

13

11

24

... Fischerhöhe

1

3

1

4

... Schmelzetobel

1

2

2

4

Grumpenhof

1

7

5

12

Weißkopfenhof mit ...

4

8

9

17

... Bierhaus

1

1

4

5

... Holänderhäusle

1

1

3

4

... Schneiderhäusle

1

2

3

5

Winterbauernhof

2

7

5

12

Summa

22

59

55

114

Auszug (ohne Quellenangaben in Fußnoten) aus:

„Die Gemeinden der Amtsbezirke Donaueschingen und Neustadt in historischer Darstellung", Heizmann, Ludwig (Hrsg.), München, 1933, S. 28 f.: siehe Hammereisenbach-Bregenbach